>>> >> > >>

Rydoo sammelt 5,7 Millionen Dollar ein

Vor zwei Jahren haben Wim Derkinderen und ich Rydoo gegründet. Zu jener Zeit wirkte dieses Vorhaben vielleicht wagemutig aber wir haben es zu unserer Vision gemacht und damit begonnen, unser Team und unser Produkt zu bauen, um nach diesem Ziel zu streben.

Seither war die Reise eine Achterbahn der Gefühle, Möglichkeiten &  Herausforderungen. Unser bisher größtes Abenteuer steht uns jedoch noch bevor.

Wir sind erfreut, heute großartige Neuigkeiten mitteilen zu können: wir haben gerade eine Serie-A-Investition in Höhe von 5,7 Millionen Dollar eingesammelt.

Was heute passiert ist nicht das Ende sondern gerade erst der Anfang.

Während wir bereits viel erreicht haben, beginnen wir nun mit der nächsten Phase, in der wir danach streben, in Europa und darüber hinaus zu wachsen.

Wir werden unser Team in den nächsten vier Monaten verdoppeln und weiter in unsere Technologie investieren, um eine Lösung für das Ausgabenmanagement zu schaffen, die unsere Kunden weiterhin schätzen, weil wir danach streben, unseren Usern Zeit bei der Verwaltung von Ausgaben zu sparen.

Wir möchten zum Schluss gerne denjenigen danken, die uns auf dieser Reise begleitet haben:

Zuerst unseren Kunden, die an uns glaubten haben, als wir gerade anfingen – wir möchten uns aufrichtig bei Ihnen für Ihren Glauben an uns  bedanken.

Unserem Team, das uns treu geblieben ist als unser Weg noch unsicher war – wir möchten euch für eure Stabilität und euren Einsatz loben.

Und zuletzt unseren Investoren, die unsere Vision geteilt haben, die Welt von der Ausgabenverwaltung auf Papier zu befreien – wir möchten uns bei Ihnen für Ihre fortlaufende Unterstützung bedanken.

related

Rydoo

Wie man Rydoo in einem Unternehmen mit 460.000 Mitarbeitern implementiert

Mit über 460.000 Beschäftigten und einer Präsenz in 72 Ländern ist Rydoos Muttergesellschaft Sodexo der perfekte Testfall, um die Methodik von Rydoo für komplexere Roll-outs im Unternehmensmarkt weiterzuentwickeln. Zusammenwachsen und voneinander lernen sind die Schlüsselwörter dieses gemeinsamen Abenteuers. Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen und Erfolge.

2019-01-16
learn
Rydoo

Ist der Bankensektor bereit für die digitale Transformation?

Zehn Jahre nach der globalen Finanzkrise 2008 verharren die Gewinnmargen der Banken in Industrieländern noch immer auf historisch niedrigem Niveau. Das hat einen ganz einfachen Grund: Die Kosten sind schneller gewachsen als die Erträge. Die durchschnittliche Eigenkapitalrendite der Banken ist vor allem in Europa auf ein untragbar niedrigen Stand gesunken.

2019-01-13
learn
Rydoo

Insurtech — so können Versicherungsagenturen Technologie nutzen

Versicherungen sind nicht gerade für ihre Innovationen bekannt. Und das hat auch einen Grund: Wegen der vielen sensiblen Daten und kritischen Prozesse, müssen sie sehr vorsichtig sein, wenn sie neue Arbeitsweisen implementieren.

2019-01-10
learn
Rydoo

Die digitale Transformation startet von innen

Koen Dierckx stieg 2015 bei Van Breda Risk and benefits als CFO ein. Um die Digitalisierungsstrategie des Unternehmens zu entwickeln, untersuchte er bestehende Prozesse und die Möglichkeit, diese durch Digitalisierung geringwertigerer Aufgaben zu optimieren.

2018-12-10
learn